Lux Richtwerte für Beleuchtung von Arbeitsstätten

Die Tabelle und Werte entstammen den europäischen Normen:
- „Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen“, EN 12464-1 (Juli 2011)

Auszugsweise Veröffentlichung aus:
- ÖNORM EN- Licht und Beleuchtung – Beleuchtung von Arbeitsstätten – Teil: Arbeitsstätten in Innenräumen

Folgende Grenzwerte sind in den Tabellen festgelegt:

Die Wartungswerte der Beleuchtungsstärke Ēm dürfen im Bereich der Sehaufgabe nicht unterschritten werden. Ist die genaue Lage nicht bekannt, soll der ganze Raum oder ein festgelegter Arbeitsbereich herangezogen werden.

Beispiel für einen Arbeitsbereich im Büro:

Die Wartungsfaktoren können individuell nach Angaben des Herstellers ermittelt werden. Für den Fall, dass keine individuellen Wartungsdaten vorliegen, werden für moderne Technologie und dreijährige Wartung folgende Wartungsfaktoren als Referenzwerte empfohlen: 0,67 in sauberer Raumatmosphäre sowie 0,50 in stärker verschmutzten Räumen. Gemäß EN 12464 muss der Planer den Wartungsfaktor und das Wartungsprogramm dokumentieren.

UGRL ist der obere Grenzwert zur Begrenzung der Direktblendung. In der Planung muss der berechnete UGR-Wert darunter liegen.

Die Gleichmäßigkeit Uo ist das Verhältnis der geringsten Emin zur mittleren Ē Beleuchtungsstärke im Bewertungsbereich. Der Wert ist ein Mindestwert.

Ra ist die untere Grenze für den Farbwiedergabeindex. Die gewählte Lampe muss mindestens diesen oder einen höheren Ra haben.
 

Verkehrszonen und allgemeine Bereiche in Gebäuden        
Verkehrszonen innerhalb von Gebäuden  Ēm  UGRL Uo  Ra
Verkehrsflächen und Flure 100 28 0.4 40
Treppen, Rolltreppen, Fahrbänder 100 25 0.4 40
Aufzüge, Lifte 100 25 0.4 40
Laderampen, Ladebereiche 150 25 0.4 40
         
Pausen- Sanitär- und Erste-Hilfe-Räume  Ēm  UGRL Uo  Ra
Kantinen, Teeküchen 200 22 0.4 80
Pausenräume 100 22 0.4 800
Räume für körperliche Ausgleichsübungen 300 22 0.4 80
Garderoben, Waschräume, Bäder, Toiletten 200 25 0.4 80
Sanitätsräume 500 19 0.6 80
Räume für medizinische Betreuung 500 16 0.6 90
         
Kontrollräume  Ēm  UGRL Uo  Ra
Räume für haustechnische Anlagen, Schaltgeräteräume 200 25 0.4 60
Telex- und Posträume, Telefon-Vermittlungsplätze 500 19 0.6 80
         
Lager- und Kühlräume  Ēm  UGRL Uo  Ra
Vorrats- und Lagerräume 100 25 0.4 60
Versand- und Verpackungsbereiche 300 25 0.6 60
         
(Hoch-)Regallager  Ēm  UGRL Uo  Ra
Fahrwege ohne Personenverkehr 20 --- 0.4 40
Fahrwege mit Personenverkehr 150 22 0.4 60
Leitstand 150 22 0.6 80
(Hoch-) Regalfront 200 --- 0.4 60
         
Industrielle und handwerkliche Tätigkeiten        
Landwirtschaft  Ēm  UGRL Uo  Ra
Beschicken und Bedienen von Fördereinrichtungen und Maschinen 200 25 0.4 80
Viehställe 50 --- 0.4 40
Ställe für kranke Tiere, Abkalbställe 200 25 0.6 60
Futteraufbereitung, Milchräume, Gerätereinigung 200 25 0.6 60
         
Bäckereien  Ēm  UGRL Uo  Ra
Vorbereitungs- und Backräume 300 22 0.6 80
Endbearbeitung, Glasieren, Dekorieren 500 22 0.7 80
         
Zement, Zementwaren, Beton, Ziegel  Ēm  UGRL Uo  Ra
Trocknen 50 28 0.4 20
Materialaufbereitung, Arbeiten an Öfen und Mischern 200 28 0.4 40
Allgemeine Maschinenarbeiten 300 25 0.6 80
Grobformen 300 25 0.6 80
         
Keramik, Fliesen, Glas, Glaswaren  Ēm  UGRL Uo  Ra
Trocknen 50 28 0.4 20
Materialaufbereitung, allgemeine Maschinenarbeiten 300 25 0.6 80
Emaillieren, Walzen, Pressen, Formen einfacher Teile, Glasieren, Glasblasen 300 25 0.6 80
Schleifen, Gravieren, Polieren von Glas, Formen kleiner Teile, Herstellung von Glasinstrumenten 750 19 0.7 80
Schleifen optischer Gläser, Kristallglas, Handschleifen und Gravieren 750 16 0.7 80
Feine Arbeiten, z. B. Schleifen von Verzierungen (Dekorationsschleifen) Handmalerei 1000 16 0.7 90
Herstellung/Bearbeitung synthetischer Edelsteine 1500 16 0.7 90
         
Chemische Industrie, Kunststoff- und Gummiindustrie  Ēm  UGRL Uo  Ra
Verfahrenstechnische Anlagen mit Fernbedienung 50 --- 0.4 20
Verfahrenstechnische Anlagen mit gelegentlichen manuellen Eingriffen 150 28 0.4 40
Ständig besetzte Arbeitsplätze in verfahrenstechnischen Anlagen 300 25 0.6 80
Präzisionsmessräume, Laboratorien 500 19 0.6 80
Arzneimittelherstellung 500 22 0.6 80
Reifenproduktion 500 22 0.6 80
Farbprüfung 1000 16 0.7 90
Zuschneiden, Nachbearbeiten, Kontrollarbeiten 750 19 0.7 80
         
Elektro- und Elektronik-Industrie  Ēm  UGRL Uo  Ra
Kabel- und Drahtherstellung 300 25 0.6 80
Wickeln        
– grosse Spulen 300 25 0.6 80
– mittlere Spulen 500 22 0.6 80
– feine Spulen 750 19 0.7 80
Imprägnieren von Spulen 300 25 0.6 80
Galvanisieren 300 25 0.6 80
Montagearbeiten        
– grobe, z. B. grosse Transformatoren 300 25 0.6 80
– mittelfeine, z. B. Schalttafeln 500 22 0.6 80
– feine, z. B. Telefone, Radios, IT-Produkte (Computer) 750 19 0.7 80
– sehr feine, z. B. Messinstrumente, Leiterplatten 1000 16 0.7 80
Elektronikwerkstätten, Prüfen, Justieren 1500 16 0.7 80
         
Nahrungs- und Genussmittelindustrie  Ēm  UGRL Uo  Ra
Arbeitsplätze und -zonen        
– in Brauereien, auf Malzböden 200 25 0.4 80
– zum Waschen, zum Abfüllen in Fässer zur Reinigung, zum Sieben, zum Schälen 200 25 0.4 80
– zum Kochen in Konserven- und Schokoladenfabriken 200 25 0.4 80
– Arbeitsplätze und -zonen in Zuckerfabriken 200 25 0.4 80
– zum Trocknen und Fermentieren von Rohtabak Gärkeller 200 25 0.4 80
Sortieren und Waschen von Produkten, Mahlen, Mischen, Abpacken 300 25 0.6 80
Arbeitsplätze und kritische Zonen in Schlachthöfen Metzgereien, Molkereien, Mühlen, auf Filter- böden in Zuckerraffinerien 500 25 0.6 80
Schneiden und Sortieren von Obst und Gemüse 300 25 0.6 80
Herstellung von Feinkost-Nahrungsmitteln, Küchenarbeit, Herstellung von Zigarren und Zigaretten 500 22 0.6 80
Kontrolle von Gläsern und Flaschen, Produktkontrolle, Garnieren, Sortieren, Dekorieren 500 22 0.6 80
Laboratorien 500 19 0.6 80
Farbkontrolle 1000 16 0.7 90
         
Giesserei und Metallguss  Ēm  UGRL Uo  Ra
Begehbare Unterflurtunnel, Keller usw. 50 --- 0.4 20
Bühnen 100 25 0.4 40
Sandaufbereitung 200 25 0.4 80
Gussputzerei 200 25 0.4 80
Arbeitsplätze am Kupolofen und am Mischer 200 25 0.4 80
Giesshallen 200 25 0.4 80
Ausleerstellen 200 25 0.4 80
Maschinenformerei 200 25 0.4 80
Hand- und Kernformerei 300 25 0.6 80
Druckgiesserei 300 25 0.6 80
Modellbau 500 22 0.6 800
         
Friseure  Ēm  UGRL Uo  Ra
Haarpflege 500 19 0.6 90
         
Schmuckherstellung  Ēm  UGRL Uo  Ra
Bearbeitung von Edelsteinen 1500 16 0.7 90
Herstellung von Schmuckwaren 1000 16 0.7 90
Uhrenmacherei (Handarbeit) 1500 16 0.7 80
Uhrenherstellung (automatisch) 500 19 0.6 80
         
Wäschereien und chemische Reinigung  Ēm  UGRL Uo  Ra
Wareneingang, Auszeichnen und Sortieren 300 25 0.6 80
Waschen und chemische Reinigung 300 25 0.6 80
Bügeln und Pressen 300 25 0.6 80
Kontrolle und Ausbessern 750 19 0.7 80
         
Leder und Lederwaren  Ēm  UGRL Uo  Ra
Arbeiten an Bottichen, Fässern, Gruben 200 25 0.4 40
Schaben, Spalten, Schleifen, Walken der Häute 300 25 0.4 80
Sattlerarbeiten, Schuhherstellung: Steppen, Nähen, Polieren, Pressen, Zuschneiden, Stanzen 500 22 0.6 80
Sortieren 500 22 0.6 80
Lederfärben (maschinell) 500 22 0.6 80
Qualitätskontrolle 1000 19 0.7 80
Farbprüfung 1000 16 0.7 90
Schuhmacherei 500 22 0.6 80
Handschuhherstellung 500 22 0.6 80
         
Metallbe- und -verarbeitung  Ēm  UGRL Uo  Ra
Freiformschmieden 200 25 0.6 80
Gesenkschmieden 300 25 0.6 80
Schweissen 300 25 0.6 80
Grobe und mittlere Maschinenarbeiten: Toleranzen ≥ 0.1 mm 300 22 0.6 80
Feine Maschinenarbeiten, Schleifen: Toleranzen < 0.1 mm 500 19 0.7 80
Anreissen, Kontrolle 750 19 0.7 80
Draht- und Rohrzieherei, Kaltverformung 300 25 0.6 80
Verarbeitung von schweren Blechen: Dicke ≥ 5 mm 200 25 0.6 80
Verarbeitung von leichten Blechen: Dicke < 5 mm 300 22 0.6 80
Herstellung von Werkzeugen und Schneidwaren 750 19 0.7 80
Montagearbeiten:        
– grobe 200 25 0.6 80
– mittelfeine 300 25 0.6 80
– feine 500 22 0.6 80
– sehr feine 750 19 0.7 80
Galvanisieren 300 25 0.6 80
Oberflächenbearbeitung und Lackierung 750 25 0.7 80
Werkzeug-, Lehren- und Vorrichtungsbau, Präzisions- und Mikromechanik 1000 19 0.7 80
         
Papier und Papierwaren  Ēm  UGRL Uo  Ra
Arbeiten an Holländern, Kollergängen, Holzschleiferei 200 25 0.4 80
Papierherstellung und -verarbeitung, Papier- und Wellpappemaschinen, Kartonagenfabrikation 300 25 0.6 8
Allgemeine Buchbinderarbeiten, z. B. Falten, Sortieren, Leimen, Schneiden, Prägen, Nähen 500 22 0.6 80
         
Kraftwerke  Ēm  UGRL Uo  Ra
Kraftstoff-Versorgungsanlagen 50 --- 0.4 20
Kesselhäuser 100 --- 0.4 20
Maschinenhallen 100 25 0.4 80
Nebenräume, z. B. Pumpenräume, Kondensatorräume usw.; Schaltanlagen (in Gebäuden) 200 25 0.4 60
Schaltwarten 500 16 0.7 80
         
Druckereien  Ēm  UGRL Uo  Ra
Zuschneiden, Vergolden, Prägen, Ätzen von Klischees, Arbeiten an Steinen und Platten, Druckmaschinen, Matrizenherstellung 500 19 0.6 80
Papiersortierung und Handdruck 500 19 0.6 80
Typensatz, Retusche, Lithographie 1000 19 0.7 80
Farbkontrolle bei Mehrfarbendruck 1500 16 0.7 90
Stahl- und Kupferstich 2000 16 0.7 80
         
Walz-, Hütten- und Stahlwerke  Ēm  UGRL Uo  Ra
Produktionsanlagen ohne manuelle Eingriffe 50 --- 0.4 20
Produktionsanlagen mit gelegentlichen manuellen Eingriffen 150 28 0.4 40
Produktionsanlagen mit ständigen manuellen Eingriffen 200 25 0.6 80
Brammenlager 50 --- 0.4 20
Hochofen 200 25 0.4 20
Walzstrasse, Haspel, Scheren-/Trennstrecken 300 25 0.6 40
Steuerbühnen, Kontrollstände 300 22 0.6 80
Test-, Mess- und Inspektionsplätze 500 22 0.6 80
Begehbare Unterflurtunnel, Bandstrecken, Keller usw. 50 --- 0.4 20
         
Textilherstellung und -verarbeitung  Ēm  UGRL Uo  Ra
Arbeitsplätze und -zonen an Bädern, Ballen aufbrechen 200 25 0.6 60
Krempeln, Waschen, Bügeln, Arbeiten am Reisswolf, Strecken, Kämmen, Schlichten, Kartenschlagen, orspinnen, Jute- und Hanfspinnen 300 22 0.6 80
Spinnen, Zwirnen, Spulen, Winden 500 22 0.6 80
Zetteln, Weben, Flechten, Stricken 500 22 0.6 80
Nähen, Feinstricken, Maschenaufnehmen 750 22 0.7 80
Entwerfen, Musterzeichnen 750 22 0.7 90
Zurichten, Färben 500 22 0.6 80
Trocknungsraum 100 28 0.4 60
Automatisches Stoffdrucken 500 25 0.6 80
Noppen, Ketteln, Putzen 1000 19 0.7 80
Farbkontrolle, Stoffkontrolle 1000 16 0.7 90
Kunststopfen 1500 19 0.7 90
Hutherstellung 500 22 0.6 80
         
Automobilbau und -reparatur  Ēm  UGRL Uo  Ra
Karosseriebau und Montage 500 22 0.6 80
Lackieren, Spritzkabinen, Schleifkabinen 750 22 0.7 80
Lackieren: Ausbessern, Inspektion 1000 19 0.7 90
Polsterei 1000 19 0.7 80
Endkontrolle 1000 19 0.7 80
Allgemeiner Autoservice, Reparatur und Prüfung 300 22 0.6 80
         
Holzbe- und -verarbeitung  Ēm  UGRL Uo  Ra
Holzbe- und -verarbeitung Automatische Bearbeitung, z. B. Trocknung, Schichtholzherstellung 50 28 0.4 40
Dämpfgruben 150 28 0.4 40
Sägegatter 300 25 0.6 60
Arbeiten an der Hobelbank, Leimen, Zusammenbau 300 25 0.6 80
Schleifen, Lackieren, Modelltischlerei 750 22 0.7 80
Arbeiten an Holzbearbeitungsmaschinen, z. B. Drechseln, Kehlen, Abrichten, Fugen, Nuten, Schneiden, Sägen, Fräsen 500 19 0.6 80
Auswahl von Furnierhölzern 750 22 0.7 90
Marketerie, Holzeinlegearbeiten 750 22 0.7 90
Qualitätskontrolle 1000 19 0.7 90
         
Büros  Ēm  UGRL Uo  Ra
Ablegen, Kopieren usw. 300 19 0.4 80
Schreiben, Schreibmaschineschreiben, Lesen, Datenverarbeitung 500 19 0.6 80
Technisches Zeichnen 500 19 0.7 80
CAD-Arbeitsplätze 500 19 0.6 80
Konferenz- und Besprechungsräume 500 19 0.6 80
Empfangstheken 300 22 0.6 80
Archive 200 25 0.4 80
         
Verkaufsräume  Ēm  UGRL Uo  Ra
Verkaufsbereiche 300 22 0.4 80
Kassenbereiche 500 19 0.6 80
Packtische 500 19 0.6 80
         
Öffentliche Bereiche        
Allgemeine Bereiche  Ēm  UGRL Uo  Ra
Eingangshallen 100 22 0.4 80
Garderoben 200 25 0.4 80
Warteräume 200 22 0.4 80
Kassen/Schalter 300 22 0.6 80
         
Restaurants und Hotels  Ēm  UGRL Uo  Ra
Empfangs-/Kassentheken, Portiertheken 300 22 0.6 80
Küchen 500 22 0.6 80
Restaurants, Speiseräume, Funktionsräume --- --- --- 80
Selbstbedienungsrestaurants 200 22 0.4 80
Buffets 300 22 0.6 80
Konferenzräume (Beleuchtung sollte regelbar sein) 500 19 0.6 80
Flure 100 25 0.4 80
         
Theater, Konzerthallen, Kinos, Unterhaltungsstätten  Ēm  UGRL Uo  Ra
Übungsräume 300 22 0.6 80
Umkleideräume 300 22 0.6 90
Bestuhlungsbereiche – Wartung, Reinigung 200 22 0.5 80
Bühnenbereich – Aufbau 300 25 0.4 80
         
Messe- und Ausstellungshallen  Ēm  UGRL Uo  Ra
Allgemeinbeleuchtung 300 22 0.4 80
         
Museen  Ēm  UGRL Uo  Ra
Lichtunempfindliche Ausstellungsstücke --> von Ausstellungsanforderungen bestimmt --- --- --- ---
Lichtempfindliche Ausstellungsstücke --> von Ausstellungsanforderungen bestimmt --- --- --- ---
         
Büchereien  Ēm  UGRL Uo  Ra
Bücherregale 200 19 0.4 80
Lesebereiche 500 19 0.6 80
Theken 500 19 0.6 80
         
Öffentliche Parkgarage  Ēm  UGRL Uo  Ra
Ein- und Ausfahrtswege (während des Tages) 300 25 0.4 40
Ein- und Ausfahrtswege (während der Nacht) 75 25 0.4 40
Fahrwege 75 25 0.4 40
Park-/Abstellflächen 75 --- 0.4 40
Schalter 300 19 0.6 80
         
Ausbildungseinrichtungen  Ēm  UGRL Uo  Ra
Kindergärten, Spielschulen (Vorschulen)  Ēm  UGRL Uo  Ra
Spielzimmer 300 22 0.4 80
Krippenräume 300 22 0.4 80
Bastelräume (Handarbeitsräume) 300 19 0.6 80
         
Ausbildungsstätten  Ēm  UGRL Uo  Ra
Unterrichtsräume, Seminarräume (Beleuchtung sollte steuerbar sein) 300 19 0.6 80
Unterrichtsräume für Abendklassen/Erwachsenenbildung (Beleuchtung sollte steuerbar sein) 500 19 0.6 80
Hörsäle (Beleuchtung sollte steuerbar sein) 500 19 0.6 80
Schwarze, grüne Wandtafeln und White-Boards 500 19 0.7 80
Demonstrationstische 500 19 0.7 80
Zeichensäle 500 19 0.6 80
Zeichensäle in Kunstschulen 750 19 0.7 90
Räume für technisches Zeichnen 750 16 0.7 80
Übungsräume und Laboratorien 500 19 0.6 80
Handarbeitsräume 500 19 0.6 80
Lehrwerkstätten 500 19 0.6 80
Musikübungsräume 300 19 0.6 80
Computerübungsräume 300 19 0.6 80
Sprachlaboratorien, 300 19 0.6 80
Vorbereitungsräume und Werkstätten 500 22 0.6 80
Eingangshallen 200 22 0.4 80
Verkehrsflächen, Flure 100 25 0.4 80
Treppen 150 25 0.4 80
Gemeinschaftsräume für Schüler/Studenten und Versammlungsräume 200 22 0.4 80
Lehrerzimmer 300 19 0.6 80
Bibliotheken: Bücherregale 200 19 0.6 80
Bibliotheken: Lesebereiche 500 19 0.6 80
Lehrmittelsammlungen 100 25 0.4 80
Sporthallen, Gymnastikräume, Schwimmbäder 300 22 0.6 80
Schulkantinen 200 22 0.4 80
Küchen 500 22 0.6 80
         
Gesundheitseinrichtungen        
Räume für allgemeine Nutzung  Ēm  UGRL Uo  Ra
Warteräume 200 22 0.4 80
Flure: während des Tages 100 22 0.4 80
Flure: reinigen 100 22 0.4 80
Flure: während der Nacht 50 22 0.4 80
Flure mit Mehrzwecknutzung 200 22 0.6 80
Tagesaufenthaltsräume 200 22 0.6 80
Fahrstühle, Lifte für Personen und Besucher 100 22 0.6 80
Servicelifte 200 22 0.6 80
         
Personalräume  Ēm  UGRL Uo  Ra
Dienstzimmer 500 19 0.6 80
Personal-Aufenthaltsräume 300 19 0.6 80
         
Bettenzimmer, Wöchnerinnenzimmer  Ēm  UGRL Uo  Ra
Allgemeinbeleuchtung (auf dem Boden) 100 19 0.4 80
Lesebeleuchtung 300 19 0.7 80
Einfache Untersuchungen 300 19 0.6 80
Untersuchung und Behandlung 1000 19 0.7 90
Nachtbeleuchtung, Übersichtsbeleuchtung 5 --- --- 80
Baderäume und Toiletten für Patienten 200 22 0.4 80
         
Untersuchungsräume (allgemein)  Ēm  UGRL Uo  Ra
Allgemeinbeleuchtung 500 19 0.6 90
Untersuchung und Behandlung 1000 19 0.7 90
         
Augenärztliche Untersuchungsräume  Ēm  UGRL Uo  Ra
Allgemeinbeleuchtung 500 19 0.6 90
Untersuchung des äusseren Auges 1000 --- --- 90
Lese- und Farbsehtests mit Sehtafeln 500 16 0.7 90
         
Ohrenärztliche Untersuchungsräume  Ēm  UGRL Uo  Ra
Allgemeinbeleuchtung 500 19 0.6 90
Untersuchung des Ohres 1000 --- --- 90
         
Räume der bildgebenden Diagnostik  Ēm  UGRL Uo  Ra
Allgemeinbeleuchtung 300 19 0.6 80
Bildgebende Diagnostik mit Bildverstärkern und Fernsehsystemen 50 19 --- 80
         
Entbindungsräume  Ēm  UGRL Uo  Ra
Allgemeinbeleuchtung 300 19 0.6 80
Untersuchung und Behandlung 1000 19 0.7 80
         
Behandlungsräume (allgemein)  Ēm  UGRL Uo  Ra
Dialyse (Beleuchtung sollte regelbar sein) 500 19 0.6 80
Dermatologie 500 19 0.6 80
Endoskopie 300 19 0.6 80
Verbandsräume 500 19 0.6 80
Medizinische Bäder 300 19 0.6 80
Massage und Strahlentherapie 300 19 0.6 80
         
Operationsbereich  Ēm  UGRL Uo  Ra
Vorbereitungs- und Aufwachräume 500 19 0.6 90
Operationsräume 1000 19 0.6 90
Operationsfeld     ---  
         
Intensivstation  Ēm  UGRL Uo  Ra
Allgemeinbeleuchtung (auf dem Boden) 100 19 0.6 90
Einfache Untersuchungen (auf dem Bett) 300 19 0.7 90
Untersuchung und Behandlung (auf dem Bett) 1000 19 0.7 90
Nachtüberwachung 20 19 --- 90
         
Zahnärztliche Behandlungsräume  Ēm UGRL Uo  Ra
Allgemeinbeleuchtung (blendfrei für Patienten) 500 19 0.6 90
Im Patientenbereich 1000 --- 0.7 90
Operationsfeld --- --- --- ---
Weissabgleich der Zähne --- --- --- ---
         
Laboratorien und Apotheken  Ēm  UGRL Uo  Ra
Allgemeinbeleuchtung 500 19 0.6 80
Farbprüfung 1000 19 0.7 90
         
Sterilräume  Ēm  UGRL Uo  Ra
Sterilisationsräume 300 22 0.6 80
Desinfektionsräume 300 22 0.6 80
         
Obduktionsräume und Leichenhallen  Ēm  UGRL Uo  Ra
Allgemeinbeleuchtung 500 19 0.6 90
Obduktions- und Seziertisch 5000 --- --- 90
         
Verkehrsbereiche        
Flughäfen  Ēm  UGRL Uo  Ra
Ankunfts- und Abflughallen, Gepäckausgabebereiche 200 22 0.4 80
Verkehrsbereiche, Rolltreppen, Fahrbänder 150 22 0.4 80
Informationsschalter, Check-in-Schalter 500 19 0.7 80
Zoll- und Passkontrollschalter 500 19 0.7 80
Wartebereiche 200 22 0.4 80
Gepäckaufbewahrungsräume 200 25 0.4 80
Bereiche der Sicherheitsüberprüfung 300 19 0.6 80
Flugsicherungstürme 500 16 0.6 80
Flugzeughallen für Tests und Reparaturen 500 22 0.6 80
Bereiche für Triebwerktests 500 22 0.6 80
Messbereiche in Flugzeughallen 500 22 0.6 80
         
Bahnanlagen  Ēm  UGRL Uo  Ra
Vollständig umschlossene Bahnsteige geringe Anzahl Personen 100 --- 0.4 40
Vollständig umschlossene Bahnsteige grosse Anzahl Personen 200 --- 0.5 60
Personenunterführungen, geringe Anzahl Personen 50 28 0.5 40
Personenunterführungen, grosse Anzahl Personen 100 28 0.5 40
Schalterhallen und Bahnhofshallen 200 28 0.5 40
Schalter und Büros für Fahrkarten und Gepäck 300 19 0.5 80
Warteräume 200 22 0.4 80
Eingangshallen, Stationshallen 200 --- 0.4 80
Stellwerke, Betriebsräume 200 28 0.4 60
Zugangstunnel 50 --- 0.4 60
Wartungs- und Instandsetzungshallen 300 22 0.5 60
Nach oben